. . . 18. Hallenfliegen in Augsburg



. . . 18. Hallenflug-Treffen  

in der Augsburger Sporthalle


" 10 Jahre Hallenfliegen in Augsburg "
im Januar 2011

in der großen Sporthalle am Wittelsbacher Park
Ullrich-Hofmaierstr. 30, 86159 Augsburg
 (Nähe Hotelturm)





Gratulation vom Kultur und Sportreferent Hr. Grab
an
Werner Schäfer mit Frau








Modellbau Koch und der Modellflug Club Augsburg e.V. hatten zum Jubiläumsfliegen eingeladen.
45 Piloten mit ca. 150 Modellen kamen aus bis zu 100 km Entfernung um in der großen Sporthalle der Stadt Augsburg ihrem gemeinsamen Hobby Modellfliegen nachzugehen.

Was sich in den vergangenen 10 Jahren in den Bereichen Modelle, Antrieb, Accus und vor allem in der Fernsteuertechnik getan hat kann nur derjenige ermessen, wer damals schon dabei war und das waren noch einige der Teilnehmer. Brushless,LiPo und 2,4 Ghz. waren damals noch Fremdwörter, heute nicht mehr wegzudenken. Zurück zum Fliegen. Wie immer wurde in 3 Gruppen geflogen, Shockflyer usw.,Leichflugzeuge bis ca. 30 Gramm und Helis vom Koax über Single-Rotor bis zum T-Rex 250/450. Erstmals in der Halle waren zwei Zeppelin-Modelle zu sehen, befüllt mit Helium und in allen Richtungen voll steuerbar. Auch mehrere Quadrocopter zeigten die Besonderheiten dieser Fluggeräte. Flug-Show Einlagen wie 2 Jets mit Schubvektor-Steuerung, Heli-Kunstflug nach Musik und eine Fuchsjagd mit Flugscheiben bis die Teilnehmer zT. nicht mehr flugfähig waren gehörten zu den Höhepunkten. In erster Linie sollten aber alle Teilnehmer zum Fliegen kommen, was auch gelang.

Am Nachmittag besuchte Herr Peter Grab, 3. Bügermeister und Refent für Kultur und Sport der Stadt Augsburg , die Veranstaltung. Dies war sein erster Kontakt mit der Hallenflug-Szene und er war sichtlich beeindruckt von der Vielfalt der Modelle und den Vorführungen. Besonders dass etliche Jugendliche zu den Teilnehmern gehörten fand er sehr positiv. Als er die Halle verließ wünschte er uns weiterhin gutes Gelingen und noch viele Flugtage in der Sporthalle.

Ich bedanke mich beim Hallensprecher Herrn Karlheinz Schmid für die fachliche wie humorvolle Moderation, den Teilnehmern für Ihren Beitrag zum guten Gelingen, dem Sport und Bäderamt der Stadt Augsburg für die gute Zusammenarbeit und Herrn Jürgen Pröll, Firma Modellbau Koch für das Sponsoring dieser Veranstaltung.

Werner Schäfer
MFC Augsburg
Organisator








. . . großes Interesse bei den Zuschauern





. . . am Boden





und in der Luft

Flug-Show Einlage von 2 Jets mit Schubvektor-Steuerung





. . . Start zur Fuchsjagd





Erstmals gab es 2 Zeppelinmodelle zu bestaunen.
Mit Helium gefüllt und in alle Richtungen voll steuerbar zeigten Sie tolle Flüge.











. . . bunte Mischung





Organisator Werner Schäfer














. . . bis zum nächsten Hallenfliegen



zurück zur Übersicht  

Lade ...