Über uns

Modellbau Koch
. . . ein Name mit Tradition 

. . . seit 1965 in Augsburg



1957 . . . trat Norbert Koch nach Beendigung seiner Lehrzeit in das Schreibwaren-
geschäft der Mutter ein. Nach und nach nahm er Spielwaren und Modelleisenbahnen
ins Sortiment auf. 







1965
. . . Umzug in die Stiermannstraße




Fachgeschäft in Augsburg - Oberhausen
für Flug- Schiff- Automodellbau und Modelleisenbahnen




1970 . . . übernahm Norbert Koch den Betrieb in Eigenregie, als Komplementär der
neu gegründeten Koch KG 





1979 . . .


. . . Umzug in die Neuhäuserstraße 7





. . . gegenüber des bisherigen Geschäftes


Durch die vielfältigen Sortimentserweiterungen wurde der
Umzug in die Neuhäuserstraße nötig.
Auf 2 Etagen wurde ein breites Sortiment für alle Modellbauer geboten.














   1984 . . . wurde ein Warenwirtschaftssystem (EDV) und Computerkassen
   erforderlich, um Bestellwesen und Warenfluss der weit über 10.000 Artikel
   besser zu steuern.

Später kam das AUTODROM im Untergeschoß dazu.





Die immer schlecher werdenden Parkmöglichkeiten, sowie der erhöhte  
Personalbedarf für inzwischen 3 Stockwerke,
machten die Suche nach einem ebenerdigen Ladenlokal nötig.





März 1998 . . . wurde ein 650qm großes, modernst gestaltetes, Geschäft in der
Ulmer-Landstraße 249 eröffnet. 






. . . Eingangsbereich




. . . Modellbauabteilung




. . . Autodrom




Februar 2005 . . . Umzug in die Wankelstraße 5, in zentraler Lage im Gewerbegebiet Stadtbergen bei Augsburg.



zum Rundgang durch das Geschäft



Oktober 2006 . . . Übernahme der Modellbauabteilung durch den langjährigen Mitarbeiter Jürgen Pröll.



November 2014 . . . Modellbahnabteilung unter neuer Leitung.

Herr Roland Rupp übernimmt die Modellbahnabteilung
und führt diese als eigenständiges Geschäft im Hause Koch weiter.



 

Lade ...