Shopgruppe: Produktkatalog / Auto / Elektro / Crawler


Axial - AX10 Deadbolt 4WD EP RTR

empf. VK 419.95 €
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand
Artikelnummer: 2135-AX90033

275.00 € geringe Menge verfügbar


Menge Stück





Axial AX 10 Deadbolt 4WD RTR-Version von Axial

Der Axial AX10 Deadbolt 1/10 Elektro 4WD RTR vereint die Geschwindigkeit und die hervorragenden Crawler-Eigenschaften seines ursprünglichen AX10 Gegenstücks und ist weiterhin mit einer coolen Custom-Karosserie ausgestattet. Wahlweise kann die Fahrerfigur mit einem der drei austauschbaren Köpfe versehen werden (enthalten: Ein Motocross-, Totenkopf- oder Motorsport- Helm). Für den nötigen Grip im harten Gelände und einem aggressiven Scale-Look sorgen die offiziell lizenzierte Maxxis 2.2 Trepador Reifen. Der kraftvolle Antrieb erfolgt durch den Axial 20 Turn Motor- in Verbindunge mit dem elektrischen Fahrregler AE-2. Dieser ist im Chassis vertikal angebracht wodurch ein besserer Schutz vor Staub und Schmutz gewährleistet ist. Das AX-3 2,4-GHz- Funksystem und das AS-3 Servo mit Metallgetriebe verhelfen zu einer sicheren und präzisen Kontrolle. Das RTR Set beinhaltet das komplett fertig zusammengebaute Chassis mit bereits fertig lackierter und beklebter Karosserie.

Der AX10 Deadbolt ist eine leistungsfähiger und erschwinglicher Ausgangspunkt für alle RC-Crawler-Fans. Egal ob Sie neu auf dem Gebiet des RC Crawlens oder bereits ein Profi sind, der AX10 Deadbolt deckt sämtliche Bereiche ab. Das vielseitige AX10 Chassis verbringt hier wahre Wunder, so können Sie mit dem Chassis Crawlen, Bashen oder Rock-Racen. Ganz wie Sie möchten und wo Sie möchten! Zusätzlich ist der Deadbolt auch mit der abgebildeten Scale-Look Karosserie ausgestattet, die natürlich fertig lackiert und beklebt ist. Die bewährten und rennerprobten Teile, die beim AX10 zum Einsatz kommen sorgen für lange Freunde an dem RC Modell und verzeihen auch üble Crashs.

Maxxis Trepador Reifen und Raceline Renegade Felgen: Die offiziell lizenzierten Maxxis Trepador Reifen sind auf 8-Speichen-Raceline Renegade Felgen mit 12mm Sechskantaufnahme montiert und bereits ab Werk verklebt. Diese Reifen sind etwas größer als die Axial Ripsaw 2.2 Reifen wodurch mehr Bodenfreiheit, eine bessere Stoß-Absorption und maximale Robustheit gegeben ist. Egal welches Terrain, die Maxxis Trepador Reifen sorgen immer für zuverlässigen Grip und in Verbindung mit den Felgen für eine aggressive Optik.

Gesperrte AR60 OCP-Achsen: Ein gesperrtes Differential bietet positive Traktion in allen Off-Road-Umgebungen und Bedingungen und erfordert weniger Wartung als Diffs, die mit Öl- oder Silikon gefüllt sind. Die AR60 OCP-Achsen sind leicht zu reinigen und zu warten, da zum Öffnen lediglich vier Schrauben gelöst werden müssen. Auch das Einbauen von Tuningteilen wird hierdurch erleichtert.

WB8 Wild Boar Antriebswellen: Das Antriebswellensystem Metallgelenken ist weiterhin mit Kunststoffschieber ausgestattet. Dieses Design sorgt für mehr Haltbarkeit als herkömmliche Antriebs Designs und ist auch optisch sehr originalgetreu.

4-Link-Aufhängung: Die Fahrwerksgeometrie nutzt ein 4-Link-Design welches in Bezug auf wenig Achsbewegung und sehr guten Rolleigenschaften hin optimiert ist. Das 4-Link-System hilft auch gegen den sog. Wrap-Up bei schnelleren Fahrten. (Wrap-Up: Aufstellen eines Rades).

Einstellbare Öldruck-Stoßdämpfer mit Gewindespannern: Die Stoßdämpfer sind mit speziellen Federn abgestimmt, die dem AX10 zu maximaler Geländegängigkeit verhelfen. Die Dämpfer sind mit Öl gefüllt und können durch anderes Öl weiterhin optimiert werden (Öl mit anderer Viskosität separat erhältlich). Das Chassis ist mit mehreren Stoßdämpfer-Positionen augestattet, wodurch auch in diesem Belang das Fahrwerk weiter optimiert werden kann.

Tube-Style Chassis: Der AX10 verfügt über ein Chassis im Tube-Style-Design. Diese Konstruktion sorgt für eine lange Haltbarkeit, ist gleichzeitig leicht und versteift den Crawler an wichtigen Punkten. Der Akku kann beim AX10 vorne oder hinten angebracht werden. Das Chassis wurde so konstruiert, das eine Positionsveränderung schnell und leicht durchgeführt werden kann.

Getriebe / Kraftübertragung: Das Getrieb wurde speziell entwickelt, um den Motor so niedrig wie möglich zu platzieren, wodurch ein niedriges CG (Center of Gravity) erreicht wird. Das ultra-kompakte Getriebe wurde weiterhin auf Leistung optimiert wodurch eine vielzahl von Untersetzungen gewählt werden können. Die Untersetzung kann von 15:1 bis hin zu 74:1 mittels verschiedener Ritzel / Hauptzahnräder verändert werden. Hierdurch kann die Geschwindigkeit von sehr schnell zu sehr langsam verändert werden. - Rock Crawler oder Rock Racer - der AX10 vereint beides in einem. An das Getriebe können 540er Motoren aber auch 550er Motoren montiert werden.

Metal Differenzial-Sperren: Aus starken und robustem Sintermetall werden die Differenzial-Sperreinsätze hergestellt. Das verwendete Material bietet überlegene metallurgische Eigenschaften und kann mit sehr geringen Toleranzen hergestellt werden. Der Einsatz fügt der Achse weiterhin Gewicht hinzu, wodurch die Fahreigenschaften verbessert werden.

Hauptzahnradabdeckung: Die Abdeckung des Hauptzahnrads verhindert, das sich Schmutz zwischen Ritzel und Hauptzahnrad ablagert. Dies gewährleistet einen ruhigen und effizienten Antriebsstrang.

Rutschkupplung: Die Rutschkupplung ermöglicht es, dass der Motor effizienter arbeiten kann und verbessert die Haltbarkeit des Antriebsstrangs. Verklemmen sich z.B. die Räder, ermöglicht die Kupplung ein Durchrutschen des Hauptzahnrads wodurch nichts beschädigt wird. Die Rutschkupplung kann manuell je nach belieben eingestellt werden.

Fahrregler hochkant montiert: Der AE-2 Fahrregler ist mittels einer Kunststoffhalterung hochkant im Chassis verbaut. Der hochkant und nach hinten zeigende Einbauort hilft, Schmutz und Wasser vom Fahrregler wegzuhalten. Hergestellt und entwickelt wurde der AE-2 in Zusammenarbeit mit Castle Creations. Er verfügt über eine LiPo-Abschaltung und eine Drag-Brake (Leerlaufbremse), die vor allem für harte Crawling-Situationen benötigt wird. Als Akkuanschluss ist ein normaler Tamiya-Stecker montiert. Über das Zusatzmodul Castle Link (nicht im Lieferumfang enthalten ) kann der Regler schnell und einfach programmiert werden.

Empfänger Schutz-Box: Entwickelt wurde die Box, um die Elektronik vor Staub, Schmutz und Spritzwasser zu schützen.

2,4 GHz Fernsteuerung und Empfänger: Bei der AX-2 Fernsteuerung handelt es sich um einen 2,4GHz Drehknopf-Sender mit den wichtigsten Funktionen wie Servo-Reverse, Trimmung für Lenkung und Gas und natürlich eine Batteriestandsanzeige. Wie alle 2,4GHz System benötigen weder Sender noch Empfänger Quarze und gewährleisten durch die Bind-Funktion einen reibungslosen Betrieb.

Digitales Lenkservo mit Metallgetriebe: Das AS-3 Digital Servo ist mit einem Metallgetriebe ausgestattet und besitzt eine Stellkraft von ca. 3,7 kg - cm. Dank digitalem Innenleben zentriert sich das Servo besonders exakt und braucht dazu auch noch wenig Strom.

Zum Betrieb werden noch 8 AA-Mignonzellen (für Fernsteuerung), ein 7,2V NiMH Stick Akku und ein passendes Ladegerät benötigt (siehe Zusatzangebote).

Features:

  • RTR - Fahrfertig aufgebautes 4WD Allradantrieb Modell
  • Tube-Chassis mit 4-Link-Achsaufhängung
  • Drehmomentstarker 20 Turn Motor
  • Staub- und Spritzwasserresistente Empfängerbox
  • Lenkservo mit Metallgetriebe
  • Antriebschonende Rutschkupplung
  • Fertige lackierte und beklebte Karosserie
  • 3 verschiedene Fahrerfiguren
  • Öldruckstoßdämpfer mit Stellgewinde
  • Gesperrte Differentiale
  • AR60 OCP-Axle (Achsen)
  • WB8 Wild Boar Antriebswellen
  • Maxxis Trepador Reifen
  • Raceline Renegade Felgen
  • Komplett Kugelgelagert
  • Länge: ca. 448 mm
  • Breite: ca. 288 mm
  • Höhe: ca. 252 mm
  • Radstand: ca. 310 mm
  • Bodenfreiheit: ca. 76 mm
  • Gewicht: 2.150 g



Features:

Axial 20T MOTOR:
Power für jedes Gelände! Ob langsames klettern im schweren Gelände oder schnelle Durchfahrten im leichten Gelände – der Axial 20T Motor hat immer die richtige Leistung.

TUBE STYLE CHASSIS:
Das Tube Chassis wurde speziell entwickelt um den Truck extrem robust und verwindungssteif zu machen.

4-LINK Achsaufhängung:
Die Fahrwerksgeometire nutzt ein “4-Link” Design um optimalen Bodenkontakt der Achse zu gewährleisten. Besonders bei hoher Beanspruchung spielt die 4-Link Achsaufhängung ihr durchdachtes Design aus.

WB8 Wild Boar™ CV-Kardanwellen:
Kreuzgelenke aus Metall und verzahnte Ausgleichswellen aus Kunststoff die schon im Wraith™ ihre Leistungsfähigkeit bewiesen haben.

2.2 RACELINE RENEGADE Felgen:
Vormontierte 2.2 8-Speichen Raceline Renegade Felgen mit 12mm 6-Kant Mitnehmer. Die verstärkte, schwarze Felge bietet optimale „Racing“ Optik bei hervorragender Performance.

2.2“ MAXXIS TREPADOR Reifen:
Der offiziell lizensierte Maxxis Trepador™ Reifen hat, durch den vergrößerten Durchmesser gegenüber den bekannten 2.2“ Ripsaw Reifen, nochmal mehr Bodenfreiheit und Traktion

Regler:
AE-2 Regler Power by CastleCreations mit automatischer Bremsfunktion

Funke: Axial 2.4 GHz Funke

Technische Daten:

  • Radstand: 310mm
  • Länge: 448mm
  • Breite: 288mm
  • Höhe: 250
  • Bodenfreiheit: 76mm
  • Gewicht: 2,15Kg



Lieferumfang:

  • Axial 1:10 AX10 Deadbolt Crawler2,4 GHz (fertig gebaut und beklebt)
  • Axial AX-3 Fernsteuerung 2,4 GHz 2-Kanal




Achtung!
Modellbauartikel - Kein Spielzeug. Für Sammler und Kinder ab 14 Jahren.

Hinweistext oben

Refresh Code
Geben Sie den Sicherheitscode ein
Rechtliche Hinweise:
* Unser Angebot richtet sich an Endverbraucher. Deshalb sind alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer z.Zt. 19% sowie zuzüglich Versandkosten.

Abbildungen können ähnlich sein. Für Produktinformationen können wir keine Haftung übernehmen. Abgebildetes Zubehör ist im Lieferumfang nicht enthalten. Logos, Bezeichnungen und Marken sind Eigentum des jeweiligen Herstellers. Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.
Modellbau Koch
Modellbau Koch
Inh. Jürgen Pröll e.K.
Wankelstr. 5
86391 Stadtbergen

Tel.: 0821- 44 0180- 0
Fax: 0821- 44 0180- 22
E-Mail: info@modellbau-koch.de
Zahlung und Versand

Lade ...